IT Team - Mehr als Computer...

Du interessierst dich für IT?

IT_LogoNutzt du die neuesten Tools im Web? Liest du regelmäßig, was sich in der Welt der IT tut? Willst auch du mit IT spannende Probleme lösen? Bist du Neugierig, wie die Informations-Infrastruktur einer globalen Organisation aussieht?

Apache_Logo
Debian_Logo
Dovecot-logo.jpg
drupal-logo.jpg
exim-blue-ld-87x65.jpg
highrise-logo.jpg
logo_joomla.jpg
mailman.jpg
openldap-logo.jpg
php-logo.jpg
Tux.jpg
windows_logo.jpg

We want you!

Willst Du Teil eines dynamischen, ehrenamtlichen, internationalen IT Teams werden? Websites mit Drupal erstellen, Tools mit Java, PHP, SQL, HTML, CSS entwickeln, mehrere Linux-Server betreiben und Netzwerke warten?

Come and join the IAESTE IT Team! Melde dich einfach unter it@iaeste.at

Unsere Aufgabe

IAESTE ist ein Verein von Technikerinnen und Technikern und als solche sind wir es gewohnt, Probleme durch Technik zu lösen. IAESTE IT ist hierbei natürlich ein Kernaspekt.

Das IAESTE IT Team hat die Aufgabe, IT Tools für die ca. 200 IAESTE-Mitglieder in Österreich zur Verfügung zu stellen um ihre Arbeit zu erleichtern (oder überhaupt zu ermöglichen). Das Spektrum der Tools reicht von Websites über Webshops, Anmelde- und Datenbanksysteme bis hin zu unserem eigenen Linux Mailserver. Ohne IT wäre es IAESTE nicht möglich, jedes Jahr 150 Praktika, vier Karrieremessen, das IAESTE FirmenShuttle und viele andere Events zu organisieren. Wir setzen ständig neue Projekte um, die unsere IT verbessern oder am Laufen halten. Bei IAESTE IT kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Die Mitglieder von IAESTE IT arbeiten ehrenamtlich neben dem Studium. Wir bekommen kein Geld für unsere Arbeit, doch die Erfahrungen, die wir sammeln, sind uns auf jeden Fall den Aufwand wert!

Arbeitsbereiche

Das IT Team besteht zur Zeit aus ca. 20 Personen, die sich in folgenden Bereichen betätigen:

  • Group Web: Kümmert sich um unsere Websites, betrieben mit Drupal.
  • Group Linux: Kümmert sich um unsere zwei Linux-Server.
  • Group Local Support: Unterstützt Benutzer und wartet PCs im jeweiligen Local Committees.
  • Intraweb Development Team: Entwickelt unser globales PHP Intraweb System, das das Austauschprogramm verwaltet.

IAESTE IT Alumni stellen sich vor

Bei IAESTE IT lernt man viel, dass man auch im späteren Leben brauchen kann. Bei uns hat man die Möglichkeit, IT von einer Perspektive kennenzulernen, die nicht viele Menschen kennen.

Christian Baumgartner

Ich hatte zwei Jobs bei der IAESTE, alle in dem Bereich der mich schon immer interessiert hatte: IT.

Zuerst kümmerte ich mich in Linz um die IT-Angelegenheiten. Ich hab mich hier um Mails und Webserver gekümmert, bzw. geholfen, wenn mal wer nicht mehr weiterwusste.

Daraufhin bekam ich das Angebot im NC (Nationalkomitee) die Leitung der IT zu übernehmen. Im Laufe meiner Tätigkeit habe ich, den noch viele Jahre später im Einsatz befindlichen neuen Server besorgt und mit grosser Hilfe toller Leute aufgesetzt. Im NC mitzuarbeiten hat mir sehr gut gefallen. Man kommt viel in Österreich herum, lernt viele neue Leute kennen, und hat direkten Einfluss auf die Entscheidungen des Vereins. Trotzdem bleiben natürlich auch immer wieder langweilige Aufgaben, die erledigt werden müssen.

Als Projektleiter IT war es ebenso meine Aufgabe neue Leute zu motivieren diese Arbeit nach mir einmal weiterzuführen. Ich kann nur jedem raten, es einfach mal zu probieren. Es ist eine schöne Herausforderung. Was ich definitiv gelernt habe war der diplomatische Umgang mit verschiedensten Personen sowie andere wieder in die neuen Techniken einzuführen, zu schulen. Vor allem hat man die Möglichkeit sich mit den vielen begabten Technikern des Vereins auseinanderzusetzen und viel Neues kennenzulernen.

Zur Zeit gehe ich glücklich meiner neuen Herausforderung als Web Engineer bei der PBS Logitek in Wels nach. Hier bin ich Mitglied in einem tollen 6-köpfigen Team, der Abteilung eBusiness, mit der Aufgabe den Firmenauftritt im Web so erfolgreich wie möglich zu gestalten.

 

Jörg Simon

Ich habe 2007 bei IAESTE Graz begonnen, und recht schnell recht viele Aufgaben übernommen. Ich war Summer Reception Officer, habe die Jobraising Seminare gehalten usw. Nachdem ich jedoch Softwareentwickler bin, bin ich schnell zur IT in der IAESTE gekommen. Zuerst war ich Projektleiter CC ("Computer Center") in Graz, dann auf nationaler Ebene aktiv.

Im Nationalkomittee hatte ich ein super Team, und wir haben viel geändert. Dabei haben wir auch "unangenehme" Entscheidungen getroffen, wie Server die vor kurzem gekauft wurden wieder verkauft, und arbeiten ausgelagert, um eine schlankere IT zu haben. Meine Hauptaufgabe habe ich damals darin gesehen das IT Team zu vergrößern. Auch wenn der Prozess nach meiner Zeit noch lange nicht abgeschlossen war, war es eine spannende Erfahrung, solche Änderungen zu bewirken. Diese Erfahrung hat mir auch im weiteren Leben immer wieder geholfen.

Ich arbeite im Moment am Know-Center F&E GmbH in Graz als Senior Software Architect/Projekt Manager und als Forscher. Als Forscher beschäftige ich mich mit der Anwendung von Machine Learning und statistischen Verfahren für die Analyse von mobilen Sensoren wie man sie in Smartphones finden kann (zB ein Accelerometer) für Lernen, Informationssysteme und Health. Als Architekt (wobei wir eher SCRUM machen ^_^) bin/war ich verantwortlich für die Architekturen mobiler Apps wie für MindMeister (iOS und Android) uvw. Auch war ich als PM beteiligt bei Webprojekten wie u.a. die backend Konfiguration von wissen.de