IAESTE Austria

Das Nationalkomitee vertritt IAESTE Austria auf internationaler Ebene und koordiniert die Lokalkomitees auf nationaler Ebene.

Die Vorstände werden von den Lokalkomitees und dem Nationalkomitee jeweils für ein Geschäftsjahr beginnend mit November, gewählt. Dabei kommt dem Nationalsekretär(in) eine Sonderrolle zu. Er ist der offizielle Vertreter von IAESTE Austria auf internationaler Ebene und wird vom Kuratorium gewählt.

Organigramm IAESTE Austria

 

Das Nationalkomitee 2013/14 und einige Projetkleiter
auf der Central European Convention (CEC) in Klagenfurt.

 

Die Projekteiter werden vom Koordinationsrat für den Zeitraum des Projektes gewählt. Zum Exchange Team gehören der Exchange Secretary, eine der wenige Angestellten von IAESTE Austria sowie die Exchange Assistants, die ebenfalls wie die Rechnungsprüfer und Vorstände für ein Geschäftsjahr gewählt werden. Die Rechnungsprüfer sind für ein Geschäftsjahr im Amt. Ihnen obliegt die Kontrolle der Geschäftsführung und der Finanzgebarung.  

NC_Mitarbeiter